Du kommst aus der Samtgemeinde Fürstenau und willst mitbestimmen, was im Jugendzentrum so los ist? Dann sei dabei!
 Wir treffen uns jeden 1. Dienstag im Monat.
Das Beteiligungsprojekt startete am 13.10.2020 mit einer Actionüberraschung, zusammen mit Jana Meyer und Bernd Bücker von Stellwerk Zukunft gGmbH.
Zu Beginn machten wir eine Brainstorming Runde, in der die Jugendlichen ihre persönlichen Wünsche und Ideen für das Jugendzentrum äußern konnten. Dabei sind wir spezifisch auf die Kategorien Alltag, Highlights und tägliches im Jugendzentrum eingegangen.
Nach der getanen Arbeit, machten wir uns auf den Weg in den Schlosspark und spielten Jugger. Jugger ist ein Spiel bei dem Teamwork, Konzentration und gutes Reaktionsvermögen eine wichtige Rolle spielen. Ziel des Spiels ist es den Ball aus der Mitte zu erobern und den eigenen Läufer auf dem Weg zum Tor zu schützen. Dazu sind die restlichen Spieler mit gepolsterten Stäben ausgestattet, mit denen sie ihre Gegner aufhalten können. Wer getroffen wurde, kniet nieder und scheidet für einige Sekunden aus.
Nachdem alle erschöpft waren ging es zurück zum Jugendzentrum.
 Dort warteten alle hungrig auf die selbstgemachte Pizza.
Am Ende saßen alle zusammen, erzählten über den vergangenen Tag und sammelten weitere Ideen für die Zukunft.

Du hast auch Lust? Dann melde dich jetzt im Jugendtreff an!
Mach mit, wir freuen uns auf dich!