Kategorien
Allgemein

Bewirb dich jetzt für den Bundesfreiwilligendienst

Du hast Lust unser Team ab August zu unterstützen? Dann bewirb dich jetzt bis zum 15.4.2021!

Wenn du Fragen hast, schreib uns gerne an oder ruf uns an! Wir freuen uns!
Die Stellenausschreibung kannst du dir ganz einfach downloaden.

Kategorien
Allgemein

Infos zum Lockdown!

Hey!
Unsere Treffs müssen leider auch in diesem Jahr vorerst geschlossen bleiben.
Wir melden uns sobald, wir neue Infos für euch haben.
Bleibt gesund!

Ihr könnt uns weiterhin erreichen! Meldet euch gern!

Kategorien
Allgemein Beteiligungsprojekt

Beteiligungsprojekt für Jugendliche

Du kommst aus der Samtgemeinde Fürstenau und willst mitbestimmen, was im Jugendzentrum so los ist? Dann sei dabei!
 Wir treffen uns jeden 1. Dienstag im Monat.
Das Beteiligungsprojekt startete am 13.10.2020 mit einer Actionüberraschung, zusammen mit Jana Meyer und Bernd Bücker von Stellwerk Zukunft gGmbH.
Zu Beginn machten wir eine Brainstorming Runde, in der die Jugendlichen ihre persönlichen Wünsche und Ideen für das Jugendzentrum äußern konnten. Dabei sind wir spezifisch auf die Kategorien Alltag, Highlights und tägliches im Jugendzentrum eingegangen.
Nach der getanen Arbeit, machten wir uns auf den Weg in den Schlosspark und spielten Jugger. Jugger ist ein Spiel bei dem Teamwork, Konzentration und gutes Reaktionsvermögen eine wichtige Rolle spielen. Ziel des Spiels ist es den Ball aus der Mitte zu erobern und den eigenen Läufer auf dem Weg zum Tor zu schützen. Dazu sind die restlichen Spieler mit gepolsterten Stäben ausgestattet, mit denen sie ihre Gegner aufhalten können. Wer getroffen wurde, kniet nieder und scheidet für einige Sekunden aus.
Nachdem alle erschöpft waren ging es zurück zum Jugendzentrum.
 Dort warteten alle hungrig auf die selbstgemachte Pizza.
Am Ende saßen alle zusammen, erzählten über den vergangenen Tag und sammelten weitere Ideen für die Zukunft.

Du hast auch Lust? Dann melde dich jetzt im Jugendtreff an!
Mach mit, wir freuen uns auf dich!

Kategorien
Allgemein Jugendpass

Jugendpass 2020

In diesem Jahr fand erstmalig der Jugendpass der Samtgemeinde Fürstenau statt. Es handelt sich hierbei um ein gemeinsames Projekt mit Jana Meyer und Bernd Bücker von Stellwerk Zukunft gGmbH. Der Jugendpass richtete sich an alle Jugendlichen der Samtgemeinde Fürstenau, ab dem Alter von 12 Jahren.

 Bei der Auftaktveranstaltung haben wir uns am Bogenschießen probiert, hierbei waren Geschicklichkeit und genaue Treffsicherheit der Jugendlichen gefragt.
Beim nächsten Wiedersehen begaben sich die Jugendlichen auf eine digitale Schatzsuche, auch Geocaching genannt. Dabei machten sie den Schlosspark in Fürstenau unsicher und jagten dem Schatz hinterher.
 Als nächstes stand eine Überraschungsaktion an. Bei super Wetter haben wir Teams gebildet und haben draußen verschiedene Strategie- und Teamspiele gespielt. Das Gewinnerteam konnte den besonderen Wanderpokal, „die goldene Luftpumpe“, gewinnen. Wir freuen uns jetzt schon auf das nächste Jahr und sind gespannt, welches Team die goldenen Luftpumpe 2021 gewinnen wird.
 Eine weitere Veranstaltung war das Action Painting. Hier konnten die Jugendlichen kreativ werden und ihren Ideen freien Lauf lassen. Bei dieser Aktion sind schöne und neue Bilder für das Jugendzentrum in Fürstenau entstanden, welche nach der Renovierung einen ganz besonderen Platz erhalten werden und das Jugendzentrum einzigartig machen werden.
 Als letzte Aktion für den Jugendpass 2020 war ein Niedrigseilparcour geplant, doch kurzfristig wurde daraus ein Jugger-Turnier gemacht, denn klar ist, die Jugendlichen haben immer Mitspracherecht.

Wir freuen uns schon auf den Jugendpass 2021 und hoffen, dass ihr alle dabei seid!

Kategorien
Allgemein

Was los im Jugendtreff?


Diese Seite ist gerade noch im Umbau!

Aber alle wichtigen Infos findet ihr im Menü! Schaut euch gerne um!

Hier findet ihr unser Monatsprogramm und unsere aktuelles Hygienekonzept kurz und knapp. Bitte tragt eine Mund-Nasen-Bedeckung, wenn ihr zu uns kommt!

Falls ihr Fragen zu Angeboten oder den Treffs habt, dann meldet euch gerne bei den Jugendpflegerinnen Kristina Heidemann und Jutta Hollermann.
05901 7936 oder 0173 5171237